Günter Haese

Rundell

1986
Messing, Phosphorbronze
66 x 48,5 x 16 cm
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

 

Wega III

1988
Messing, dunkelbrauner Mattlack
42 x 38,5 x 6 cm
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

 

Stein des Anstoßes VI

1987
Messing, Phosphorbronze
25 x 17 x 22 cm
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

 

Stele VII

1997
Messing, Federstahl, Mattlack
53 x 8 x 8 cm
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

 

Ausstellung Hachmeister Galerie 2015
Ausstellung Hachmeister Galerie 2015
Biografie 

* 1924 in Kiel † 2016 in Hannover

1939-41
Ausbildung zum Dekorationsmaler

1945
Beginn der künstlerischen Arbeit

1949
Besuch der privaten "Kunstschule auf dem Steinberg" in Plön (Holstein)

1950
Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Bruno Goller und Ewald Mataré
Beteiligung an Matarés Arbeiten am Kölner Dom, Mitarbeit am Stephan Lochner-Brunnen, Wallraf-Richartz-Museum Köln

1956
Meisterschüler von Ewald Mataré

ab 1958
freischaffender Künstler in Düsseldorf

ab 1962
Objekte aus Messingdraht, Spiralfedern etc.

 

Preise und Auszeichnungen

1966
Preis der David E. Bright-Foundation auf der XXXIII. Biennale Venedig

1967
Cornelius-Preis der Stadt Düsseldorf
Preis der Solomon R. Guggenheim Foundation, New York

1978
Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein

1980
Besucherpreis der Triennale Fellbach

1981
Kunstpreis der Künstler, Düsseldorf

1994
Ehrenprofessur des Landes Schleswig-Holstein

1997
Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg

2002
Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft, vergeben durch die Dr. Dietrich Schulz-Kunststiftung

2013
Besucherpreis Triennale Fellbach

Einzelausstellungen (Auswahl)

2015
Hachmeister Galerie, Münster

2011
Galerie Reckermann, Köln
Richard-Haizmann-Museum, Niebüll

2010
Freie Akademie der Künste, Hamburg
Galerie Sfeir-Semler, Hamburg
Schloss Cappenberg, Selm

2007
Galerie Jeanne Bucher, Paris (mit Hans Reichel)
Städtische Galerie im Park Viersen

2006
Galerie Thomas, München
Kunstverein Krefeld
Galerie Gmyrek, Düsseldorf

1997
La Sala Luzán, Zaragoza, Spanien

1995
Galerie Elvira Gonzáles, Madrid

1994
Kunsthalle Kiel

1989
Städtisches Museum Haus Koekkoek, Kleve
Galerie Thomas, München (mit Paul Klee)

1988
Städtische Galerie Peschkenhaus, Moers
Galerie Lopes, Zürich (mit Ben Nicholson)

1984
Museum Quadrat, Bottrop
Clemens-Sels-Museum, Neuss

1982
Kestner-Gesellschaft, Hannover

1981
Landesmuseum, Oldenburg
Leopold-Hoesch-Museum, Düren

1980
BAT-Haus, Hamburg

1979/80
Kunsthalle Kiel, Schleswig-Holsteinischer Kunstverein

1978/79
Galerie Lopes, Zürich
Albrecht-Dürer-Gesellschaft im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

1978
Overbeck-Gesellschaft, Lübeck
Kunstverein Mannheim
Kunstverein, Esslingen
Neue Galerie der Stadt Linz Wolfgang-Gurlitt-Museum

1976
Indiana University Art Museum, Bloomington, USA

1975
Marlborough Gallery, New York

1974
Biblioteca National, Madrid
Marlborough Galerie, Zürich
Staatsgalerie Moderner Kunst, München

1972
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Museum Boymans van Beuningen, Rotterdam

1968
Kunstnernes Hus, Oslo

1967
Deutscher Pavillon, Weltausstellung Expo 67, Montreal, Kanada
Kunsthalle Düsseldorf

1966
Deutscher Pavillon, XXXIII. Biennale, Venedig

1965
Marlborough Fine Art, London

1964
Museum Ulm
Museum of Modern Art, New York
Galerie Stangl, München

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2008
Frágil, Museo de Arte Contemporáneo Esteban Vicente, Segovia

1999
Einerseits der Sterne wegen... Der Künstlerblick auf die Planeten, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

1997
20. Ausstellung der Metallbildner Japans, Tokio

1994/95
Balance und Bewegung - kinetische Metallobjekte, Flottmannhallen Herne; Städtisches Museum Gelsenkirchen

1990
Poesie durch Material, Licht und Bewegung. 26 Objekt-Künstler aus der Bundesrepublik Deutschland, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

1988
Japanische und deutsche Metallbildhauer, Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum, Kloster Cismar, Schleswig; Japanisch-Deutsches Zentrum, Berlin
Skulpturen und Objekte aus Metall in Deutschland und Japan, Nationalmuseum, Tokio

1986
Skulpturen und Objekte aus Metall in Deutschland und Japan, Kunstmuseum der Präfektur Ishikawa; Skulpturenmuseum Sapporo; Museum für Kunst, Yamagata; Museum für Moderne Kunst Kamakura

1985/86
1945-1985. Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin

1983
80 Jahre Deutscher Künstlerbund. 31. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes, Martin-Gropius-Bau, Nationalgalerie, Berlin; Kunstpalast, Düsseldorf

1982/83
Fragile Skulpturen. Linie und Raum in der Plastik seit 1945, Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl

1982
Sammlung Bechtler, Kunsthaus Zürich

1980
Kleinplastik in Deutschland, 1. Triennale Fellbach

1979
Mataré und seine Schüler. Beuys, Haese, Heerich, Meistermann, Akademie der Künste, Berlin; Kestner-Gesellschaft, Hannover; Nijmegs Museum, Nijmegen

1977
Kunst - was ist das?, Kunsthalle, Hamburg

1972
Konstscen Düsseldorf, The Art Museum of the Atheneum, Helsinki

1971
Kunst der mittleren Generation, Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloss Gottorf, Schleswig

Zeitgenössische deutsche Kunst, Nationalmuseum für Moderne Kunst, Tokio; Nationalmuseum für Moderne Kunst, Kyoto

1969
República Federal de Alemania, X. Bienal, Sao Paulo, Brasilien
Selected sculpture and works on paper. International exhibition, Solomon R. Guggenheim Museum, New York

1967/68
Sculpture from 20 nations. Guggenheim International Exhibition, New York; Carnegie International, Pittsburgh

1966
Stuyvesant Foundation, Johannesburg, Südafrika

1964
Documenta III, Kassel

1963
Kunstpreis Junger Westen 63 der Stadt Recklinghausen, Kunsthalle Recklinghausen

1962
10. Ausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Karl-Ernst-Osthaus Museum, Hagen

Werke in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

Abegg-Stiftung, Riggisberg, Schweiz
University Museum, Bloomington, Indiana, USA
Bechtler Museum of Modern Art, Charlotte, North Carolina, USA
Tate Gallery, London, England
Centro de Arte Reina Sofia, Madrid, Spanien
Museo de Arte Moderno, Mexiko
Guggenheim Museum, New York, USA
Museum of Modern Art, New York, USA
Stiftung Sammlung E.G. Bührle, Zürich, Schweiz
Kunstsammlungen der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Rheinisches Landesmuseum, Bonn
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Stadtgeschichtliches Museum, Düsseldorf
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Städtische Kunstsammlungen, Karlsruhe
Kunsthalle zu Kiel
Stadt- und Schifffahrtsmuseum, Kiel
Museum Kurhaus, Kleve
Museum Ludwig, Köln
Kunsthalle Mannheim
Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Kunsthalle Recklinghausen
Stiftung Museum Schloss Gottorf, Schleswig
Skulpturensammlung Viersen

 

 

 

 

 

 

top